ERWEITERTE INFORMATIONEN ÜBER COOKIES

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie enthalten grundlegende Informationen zum Surfen im Internet und werden dank des Browsers jedes Mal wiedererkannt, wenn der Nutzer die Website besucht.
Im Folgenden finden Sie alle Cookie-Einstellungen, die auf dieser Website installiert sind, sowie die erforderlichen Anweisungen zur Verwaltung Ihrer Einstellungen.

Von dieser Website verwendete Cookies

Diese Website verwendet Cookies, einschließlich Dritter, um die Browser-Erfahrung zu verbessern und es den Browsern zu ermöglichen, unsere Online-Dienste zu nutzen und Werbung entsprechend ihren Präferenzen anzuzeigen. Die auf dieser Website verwendeten Cookies fallen in die unten beschriebenen Kategorien.

Cookie-Verwaltung

1 – Technische Cookies

Die im Folgenden beschriebenen technischen Cookies erfordern keine Zustimmung, so dass sie automatisch als Folge des Zugriffs auf die Website installiert werden.

Cookies für das Funktionieren der Webseite: Diese Cookies sind notwendig für das reibungslose Funktionieren und der Navigation auf der Webseite. Sie halten den Nutzer beispielsweise während des Surfens mit der Seite verbunden und vermeiden, dass man von der Website aufgefordert wird, sich mehrfach zu verbinden, um auf nachfolgende Seiten zugreifen zu können.

– Cookies für die Speicherung der Favoriten: Diese Cookies ermöglichen die Erinnerung an die vom Nutzer während der Navigation ausgewählten Favoriten und lassen beispielsweise die Einstellung der Sprache zu.

– Cookies Statistiken und Reichweitenmessung: Diese Cookies helfen uns dabei, über gesammelte Daten in anonymisierter und aggregierter Form herauszufinden, wie die Benutzer mit unseren Websites interagieren, indem sie uns entsprechende Informationen zu den aufgerufenen Abschnitten, zur auf der Website verbrachten Zeit und hinsichtlich eventueller Fehlfunktionen liefern.

2 – Cookies Dritter

Über diese Website werden auch Cookies installiert, die von Dritten verwaltet werden.
Wenn Sie Informationen zu diesen Cookies von Drittanbietern erhalten möchten sowie zur Möglichkeit, diese zu deaktivieren, bitten wir Sie, auf den Link der nachstehenden Tabellen zuzugreifen. Indem Sie auf die Seite http://www.youronlinechoices.com/it/le-tue-scelte zugreifen, können Sie sich des Weiteren über die  verhaltensorientierte Werbung informieren sowie eine Aktivierung bzw. Deaktivierung der aufgelisteten Unternehmen vornehmen, welche mit den Managern der Webseiten zusammenarbeiten, um nützliche Informationen hinsichtlich der Inanspruchnahme von Werbung  zu sammeln und zu nutzen.

2.1 – Statistische Cookies und Cookie für die Reichweitenmessung von Drittanbietern

Diese Cookies liefern anonyme / aggregierte Informationen darüber, wie Besucher auf der Website navigieren. Im Folgenden finden Sie Links zu den jeweiligen Cookie-Richtlinien, um die Zustimmung zu verwalten.

  • Google
  • Google Analytics: Statistiksystem
  • Analytische Cookies
  • Datenschutzrichtlinie

2.2 – Social-Media-Sharing-Cookies

Diese Cookies seitens Dritter – falls Links zur Website vorhanden sind – werden verwendet, um einige verbreitete Funktionalitäten der wichtigsten sozialen Medien zu integrieren und diese innerhalb der Website anzubieten. Insbesondere erlauben sie die Registrierung und Authentifizierung auf der Website via Facebook und Google connect und den Austausch sowie Kommentare zu den Seiten der Website auf den sozialen Medien, und sie aktivieren Funktionen wie „Gefällt mir“-Beiträge auf Facebook sowie „+1“ auf G +. Im Folgenden finden Sie Links zu den jeweiligen Cookie-Richtlinien, um die Zustimmung zu verwalten.

2.3 – Cookies für Remarketing

Mit diesen Cookies von Drittanbietern kann man Anzeigen an Nutzer senden, die die Website sowohl beim Surfen auf den Websites im Google Display-Netzwerk als auch beim Verwenden der Apps im Google Display-Netzwerk und beim Surfen auf Google besucht haben. Informationen darüber, wie Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, finden Sie auf der Seite mit den Google-Anzeigeneinstellungen.

3 – Denken Sie daran, dass Sie Ihre Cookie-Einstellungen auch über den Browser verwalten können

Wenn Sie Internet Explorer verwenden
Klicken Sie im Internet Explorer auf „Tools“ dann auf „Internetoptionen“. Auf der Registerkarte „Datenschutz“ bewegen Sie den Cursor nach oben, um alle Cookies zu blockieren oder nach unten, um allen die Platzierung von Cookies zu ermöglichen, dann klicken Sie auf OK.

Wenn Sie den Firefox-Browser verwenden
Gehen Sie auf das „Tools“- Menü Ihres Browsers und wählen Sie „Optionen“. Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Datenschutz“. Wählen Sie in der Dropdown-Liste “Aufbewahrungsregeln” das gewünschte Niveau aus. Die Option “Cookies akzeptieren” wählen, um die Cookies zu aktivieren bzw. den Haken entfernen, um diese zu deaktivieren. Wählen Sie, wie lange Cookies gespeichert werden können.

Wenn Sie den Safari-Browser verwenden
Im ausgewählten Browser wählen Sie zuerst das Menü „Bearbeiten“ und dann „Präferenzen”. Klicken Sie auf „Datenschutz”. Positionieren Sie die Einstellung auf „Cookies stets blockieren“ und klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie den Google-Chrome -Browser verwenden
Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers. Wählen Sie die Option „Einstellungen“. Klicken Sie dann auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“. Im Abschnitt „Datenschutz“ klicken Sie auf “ Inhaltseinstellungen”. Klicken Sie unter “Alle Cookies und Websitedaten” auf Alle entfernen“ und auf OK klicken.

Falls Sie einen anderen Browser verwenden oder die verwendete Browser-Version nicht kennen, klicken Sie auf “Hilfe” im oberen Fenster des Browsers, um alle erforderlichen Informationen zu erhalten.